Kompetente Mitarbeiter von Heger Edelstahl
Anbau eines neuen Bürogebäudes

Wir sind ein mittelständischer Betrieb, dessen Kernkompetenz seit der Gründung 1989 die Verarbeitung von Edelstahl darstellt.

Aufgrund unserer überschaubaren Firmengröße bieten wir Ihnen Individualität und Flexibilität. Die schlanke Organisation erspart uns einen großen Overhead, weshalb wir Ihnen schnellstmöglich preisgünstige und dennoch hochqualitative Produkte anbieten können.

Wir fertigen ausnahmslos durch geprüfte Schweißer. Die langjährige Erfahrung in der Verarbeitung und Veredelung von Edelstahl und unsere moderne Fertigungstechnologie heben uns von Mitbewerbern ab.

Unsere hochwertigen Produkte fertigen wir in unserer eigenen Produktion soweit wie möglich vor.

Dieser hohe Vorfertigungsgrad bringt für unsere Kunden viele Vorteile:

  • rasche Lieferzeit
  • geringe Stillstandzeiten bei der Montage
  • „Alles aus einer Hand“ – keine Schnittstellen – 
  • keine Garantieüberschneidungen

Durch die Erweiterung unserer Produktionshalle um 400 m² und den Einbau einer neuen Wasserstrahlschneidanlage, sowie verschiedene personelle Maßnahmen sind wir in der Lage, neben den bestehenden Produkten verstärkt auch Komplettanlagen zu liefern.

Zudem können wir jetzt auch Apparate, Behälter und Anlagenteile in Normalstahl anbieten.

 

 

Heger Edelstahl 1989
Heger Edelstahl 1994
Heger Edelstahl 2004
Heger Edelstahl 2008

1989
Firmengründung durch Herrn Franz Heger

1994
Erweiterung der Produktionsstätte

1995
Herr Gerhard Harant übernimmt die Firmenleitung

2001
Zertifizierung gemäß ISO9001:2008

2004
Übernahme und Einzug in ein neues Betriebsgebäude.Gesamtfläche: 17.000 m², Produktion 1.600 m², asphaltierte Lagerfläche 4.000 m²

2008
Im Juli Bezug des neuen Bürogebäudes

2011
Erweiterung der Produktionshalle um einen 400 m² großen Anbau
Einbau einer Wasserstrahlschneidanlage

Mit dem Eintritt von DI Robert Pretzl als zweiten Geschäftsführer wird die eigene Engineering-Kompetenz sukzessive erweitert. Dies betrifft insbesonders folgende Bereiche:

  • Verfahrenstechnische Auslegungen
  • Konstruktive Auslegungen (z.B. gemäß AD2000)
  • 3D-Konstruktion in Autodesk® Inventor®
  • Lieferung von Komplettanlagen

2013
Installation eines Schweißroboters
Erweiterung der Produktionsfläche mit einer freistehenden Halle für die Produktion von Anlagen und Apparateteilen in Normalstahl oder Kesselblechen.

2015
Erweiterung der asphaltierten Lagerfläche um 1.500 m²
Erneuerung verschiedener Betriebszulassungen (§14 Kesselgesetz, EN ISO3834-2, AD2000 Merkblatt HP0, EN 1090)

2017
Wechsel in der Geschäftsführung: Mit 01.06.2017 zog sich der bisherige Firmeninhaber und langjährige Geschäftsführer Gerhard Harant aus dem Unternehmen zurück. Neue Eigentümer und Geschäftsführer sind ab sofort Ing. Bernd Wernbacher, Alexander Schauer sowie der derzeitige Geschäftsführer Dipl.-Ing. Robert Pretzl.

 

+43 7713 50260